Sunday in Amsterdam

It’s already more than a week ago since I’ve been loading up a blog post for you. However, the last days were pretty busy. Don’t get me wrong, it was a fun kind of busyness 😉 The last two weeks I spend at my boyfriend in the Netherlands. Some of you who follow me already since the beginning and might think now: Netherlands? Haven’t her boyfriend been in London or did she already exchange him? – First, Yes – Second, NO. My Gian (that’s his name by the way) loves to move and now he is going to be in Holland at least for the next year. This means you will see a loooot of pictures from the beautiful Netherlands from now on! Not bad right? 😉
On Sunday we had been to Amsterdam, doing some shopping and meeting with a friend. It was a lovely day! And let me be honest now again… I hated Amsterdam until the last Sunday. The last times I had been there were dominated by a huge crowd of tourists and the smell of weed in my nose – not nice! But this Sunday was different! Amsterdam presented itself from its best side! Sunny – a bit chilly – and not so crowded! I discovered another side of the city which I liked much more – a bit calmer, more cozy and comfortable. – I started to fall in love with this Amsterdam!
I promise you I won’t wait again 10 days for the next post!
Love,
Theresa

Es ist jetzt schon wieder mehr als eine Woche her, seit ich den letzten Blogpost für euch hochgeladen habe (Schande über mein Haupt! 😉 ). Jedoch war ich in den letzten Tagen sehr beschäftigt. Versteht mich nicht falsch, es war ein gutes beschäftigt sein! Die letzten zwei Wochen war ich bei meinem Freund in den Niederlanden. Die Leute, die mir bereits seit Beginn an folgen, werden sich jetzt wundern: Niederlande? War der nicht in London oder hat sie den bereits ausgetauscht? – Erstes, Ja – Zweites, NEIN! Gian (so ist der Name von meinem Freund) liebt es umzuziehen und er wird jetzt mindestens ein Jahr lang in Holland leben. Das bedeutet ihr werdet seeeeehr viele Bilder aus den schönen Niederlanden zu sehen bekommen. Gibt schlimmeres oder? 😉
Am Sonntag waren wir in Amsterdam. Wir waren shoppen und haben einen Freund getroffen. Es war ein toller Tag! Und lasst mich jetzt mal wieder ehrlich sein… I hasste Amsterdam bis letzten Sonntag! Die letzten Male als ich da war, war die Stadt völlig überfüllt mit Touristen und man hatte die ganze Zeit den Geruch von Pott in Nase… Nicht schön! Aber diesen Sonntag war es anders! Amsterdam hat sich von seiner besten Seite präsentiert. Sonnig – ein bisschen kühle Luft – und nicht so überfüllt! I habe eine andere Seite dieser Stadt entdeckt, die ich viel lieber mag – ein bisschen ruhiger, viel gemütlicher. – Ich habe mich ein bisschen in die Stadt verliebt!
Ich verspreche euch es dauert nicht wieder 10 Tage bis ich den nächsten Post hochlade!
Alles Liebe,
Theresa

Hat: Zara (But I sewed the ribbon on my own on it)
Coat: Zara
T-Shirt: H&M
Jeans: Gina Tricot
Boots: Liebeskind
Watch: Daniel Wellington
Scarf: Vintage
Bag: Seriously guys, I have no idea where I bought it… it’s about 4 years ago…

3 Comments

  1. Ich war vor kurzem auch in Amsterdam und finde die Stadt wirklich wunderschön. Es macht so gute Laune die ganzen Menschen mit ihren Räder durch die Straßen flitzen zu sehen. Wirklich eine wundervolle Stadt. Bin schon gespannt auf dein ganzen Holland-Bilder, da ich eigentlich nur Amsterdam wirklich gut kenne 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    http://www.measlychocolate.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *