Business as usual

The last days were pretty busy. I was working very hard and didn’t manage it to write a proper blog post for you. However, today I had a nice tea date with my cousin and she reminded me that we need to take more time for the things we love. So, I sat down and did exactly that. I was writing a post. Sometimes we lose the focus because we are too focused on other things. We do our business as usual but at times we let it control our mind and acting. It is always good to have a person who is reminding us of this. In this sense: Do the business as usual but don’t forget the things that make you happy.

Love,
Theresa

Die letzten Tage waren sehr busy. Ich habe so viel gearbeitet, dass ich es nicht geschafft einen vernünftigen Blog Post zu schreiben. Jedoch hatte ich heute ein schönes Tee-Date mit meiner Cousine und sie hat mich daran erinnert, dass man sich mehr Zeit für die Dinge nehmen sollte, die man wirklich liebt. Also habe ich genau das getan. Ich habe mich hingesetzt und einen Post geschrieben. Manchmal verlieren wir den Fokus, weil wir zu fokussiert auf andere Dinge sind. Wir machen all die alltäglichen Dinge, aber manchmal lassen wir genau diese Dinge unser Handeln und Denken bestimmen. Es ist immer gut eine Person zu haben, die uns daran erinnert. In diesem Sinne: Mache all die alltäglichen Dinge, aber vergesse dabei die Dinge nicht, die dich glücklich machen!

Alles Liebe,
Theresa